Elephantshoe - Liebe dein Leben

Thunderthighs

Alle, die mich kennen, wissen, dass ich nicht die schmalsten Oberschenkel habe. Das liegt wohl einerseits am vielen Radfahren, andererseits an Capoeira, vielleicht liegt es aber auch einfach "in der Familie".
Hier in Maastricht gibt es eine wunderbare Fußgängerbrücke. Seeehr viele, sehr flache Stufen führen auf die supermoderne Brücke hinauf, und seeehr viele, sehr flache Stufen führen wieder hinunter. Von der Brücke aus hat meinen einen schönen Blick über die Maas und auf die älteste(?) Brücke in Maastricht.
An meinem ersten Abend hier bin ich mit dem Fahrrad zur Uni gefahren, um mir den Weg zu merken, damit ich nicht gleich am ersten Tag (dank meines äußerst ausgeprägten Orientierungssinnes) zu spät zu kommen. Der Weg zur Uni führt mich über diese wunderbare Fußgängerbrücke.
Neben den Stufen gibt es eine Art Rinne, in der man sein Rad problemlos nach oben schieben kann. Am ersten Abend war es also schon dunkel, all die Lichter an den Brücken und auf den Schiffen waren an und ich dachte mir "Ohh, wie romantisch! Ich liebe diese Brücke!"
Mittlerweile denke ich nicht mehr "oh wie romantisch", sondern "Oh, meine Oberschenkel zwiebeln.", besonders wenn mein Korb bis oben hin vollgepackt ist. Wenn ich also in den nächsten 3 Jahren sagen wir mal an 300 Tagen zweimal täglich über diese Brücke gehe macht das 3600 mal rauf bzw. runter gehen. Nehmen wir an es sind 25 Stufen, das macht 90.000 Stufen. Und jetzt überlegt euch mal wie meine Oberschenkel danach aussehen....

7.9.09 12:31

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nina / Website (7.9.09 22:00)
http://media.nowpublic.net/images//59/0/590555ef9fc4584184bcc10b70ef48a7.jpg

Maybe you are looking like this later on ... hopefully not!

Kisses,
Nina

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen